FB Twitter Instagram YouTube Google+
Beko BBL TOP FOUR 2016

Beko BBL TOP FOUR 2016

Beko BBL TOP FOUR kommt nach München

Die Endrunde um den Pokal der Beko Basketball Bundesliga (Beko BBL), das Beko BBL TOP FOUR, findet 2016 erstmalig in München statt. Austragungsort ist am 20./21. Februar 2016 der 6.700 Zuschauer fassende Audi Dome.

Ausrichter FC Bayern München Basketball hatte am Ende gegenüber „weiteren, sehr attraktiven Mitbewerbern in einem offenen Rennen die Nasenspitze vorn“, wie es der Geschäftsführer der Beko BBL, Dr. Stefan Holz, formulierte. „Uns hat es sehr gefreut, dass erneut mehrere Bewerber ihr Interesse bekundet haben, dokumentiert dies doch die Attraktivität der Veranstaltung“. Den Ausschlag zugunsten der Münchner habe schließlich das Gesamtpaket ergeben, so Holz weiter.“ Es ist klasse, dass wir in der fünften Saison, die der FC Bayern München nun schon in der Beko BBL spielt, mit diesem Leuchtturm-Event an einem solch tollen Standort sein können“. Der Geschäftsführer freut sich vor allem auf die sicherlich „phantastische Stimmung“ im Audi Dome.

Bayern-Geschäftsführer Marko Pesic äußerte sich erfreut über den Zuschlag. „Wir bedanken uns bei der Liga für das Vertrauen. Wir hatten schon länger den Wunsch, die Pokal-Endrunde auch mal nach München zu holen. Dass es schon jetzt geklappt hat, wird unsere Mannschaft zusätzlich motivieren. Wir werden jetzt mit unseren Mitarbeitern alles daran setzen, dass dieses Event im und rund um den Audi Dome ein großes Basketballfest wird.“

Tickets

Jetzt Tickets sichern!

Hier geht's zum Shop

Neben dem Ausrichter FC Bayern München haben sich ALBA BERLIN, die Brose Baskets und die FRAPORT SKYLINERS qualifiziert. Die Auslosung der Halbfinal-Begegnungen fand am Freitag, den 29. Januar, um 13.00 Uhr in München (Paulaner am Nockherberg) statt. Die Ziehung der Paarungen nahm die Fernsehmoderation Annemarie Carpendale vor.

Alle Spiele live und kostenfrei

Halbfinals:

Samstag, 16.00 Uhr: Brose Baskets - FC Bayern München

Samstag, 19.00 Uhr: ALBA BERLIN - FRAPORT SKYLINERS

Finale:

Sonntag, 12.00 Uhr: Spiel um Platz drei

Sonntag, 14.45 Uhr: Pokalfinale

Telekom Basketball strahlt sämtliche Partien live und kostenfrei über seine Plattformen (Entertain und Telekombasketball.de) und alle Devices (Tablet, Smartphone) aus. Darüber hinaus überträgt das Bayerische Fernsehen das erste Halbfinale sowie das Endspiel live und in voller Länge. Sendebeginn fürs Finale ist bereits um 14.30 Uhr.

Wer sich dieses sportliche Schmankerl in der bayerischen Landeshauptstadt nicht entgehen lassen möchte, der kann ab sofort Eintrittskarten erwerben.

Preise für die Wochenend-Tickets (inklusive Vorverkaufsgebühr)

Kategorie Normalpreis Ermäßigter Preis*
PK 1 € 99.00 € 69.00
PK 2 € 79.00 € 55.00
PK 3 € 59.00 € 41.00
Stehplatz € 39.00 € 27.00
Rollstuhlfahrer € 29.00

*= 30 Prozent Ermäßigung für Kinder und Jugendliche (bis einschl. 17 Jahre), Schüler, Studenten, Schwerbehinderte ab 50% Behinderung

BEKO Hausgeräte Telekom btty Spalding Kinder plus Sport